Umweltschutz

Seit Oktober 2008 versenden wir über unseren Logistikpartner DHL alle Sendungen im Rahmen des Klimaschutzprogramms GoGreen.

go_green_banner

Im Rahmen des Klimaschutzprogramms GoGreen vermindert DHL durch den Einsatz alternativer Fahrzeuge und Kraftstoffe die CO 2-Emissionen beim Pakettransport. Zusätzlich werden entstehende Belastungen durch Projekte, die den Kyoto-Vorgaben entsprechen, ausgeglichen. Dazu zählen u. a. ein Biogas-Projekt in Gundorf, mehrere kleine Solarenergie-Projekte in Sri Lanka und Indien sowie der Bau der Solaranlage des DHL Luftdrehkreuzes in Leipzig.

Da Klimaschutz für uns eine Herzensangelegenheit ist, übernehmen wir die anfallenden Zusatzkosten und geben diese nicht an unsere Kunden weiter.Alle von uns verwendeten Verpackungsmaterialien sind  aus recycelten Grundstoffen und können nach dem Gebrauch dem Recyclingkreislauf wieder zugeführt werden.

Durch ein neues Steuerungsmanagement für unsere Haustechnik konnten wir unseren Energieverbrauch für Strom und Gas erheblich reduzieren. Unseren Strom beziehen wir ausschließlich aus regenerativen Energiequellen, dies verursacht keine klimaschädlichen CO2-Emissionen.

Auch in Zukunft werden wir es uns zur Aufgabe machen, unsere Arbeitsprozesse unter ökologischen Gesichtspunkten weiter zu optimieren.Selbstverständlich freuen wir uns über alle Hinweise und Anregungen Ihrerseits.

Zuletzt angesehen